termin

Schimmelpilze

Profitieren Sie von unserer über 15 jährigen Erfahrung bei der Beseitigung von Feuchtigkeit und Schimmelpilzen.

Wir sind für unsere Kunden in Bestwig, Meschede, Brilon, Warstein und im ganzen Hochsauerlandkreis im Einsatz. Lassen Sie sich einen Termin geben, klicken Sie auf unseren Button, wir helfen Ihnen zuverlässig weiter.

 

schimmelpilz3Die Gefahr ist spätestens dann da, wenn Pilzgeflechte zu sehen sind. In dauerfeuchten Ecken, im Bad, häufig auch an Wänden, neben Fenstern, hinter Schränken und Fußleisten.

Verursacher ist meist eine hohe Luftfeuchtigkeit, die an kälteren Stellen kondensiert. Neben der Innenkondensation wird Schimmelpilzbefall aber auch durch aufsteigende Feuchtigkeit aus dem Kellermauerwerk gefördert, Feuchtigkeit, die aus dem Erdreich in die Wände dringt und von dort in den Wohnraum.

Die Vermehrung der Schimmelpilze erfolgt durch Sporulation, das heißt, der Pilz gibt eine Unmenge von Sporen an die Luft ab. Gemeinsam mit anderen biologischen Partikeln wie Milben, Hausstaub, Hautschuppen, Pollen und Bakterien sind Pilzsporen einer der Hauptbestandteile des sog. Aeroplanktons. Dies ist die Gesamtheit all jener Partikel biologischen Ursprungs, die sich in der Luft befinden.

schimmelpilz2Schimmelpilzsporen und Hausstaubmilben sind die wichtigsten Allergene im Haus und bedrohen die Gesundheit seiner Bewohner. Das Spektrum allergischer Reaktionen reicht von Hautreizungen, grippeähnlichen Beschwerden über schwere Erschöpfungszustände bis hin zu Schwindel sowie Gedächtnis- und Sprachstörungen.

Einen weiteren Hauptkomplex bilden die Atemwegserkrankungen, verbunden mit Reizhusten und Engegefühl in der Brust bis hin zu allergischem Asthma.

schimmelpilz1

schimmelpilz4

 

Was können Sie tun?

  • Hinterlüftung der Möbel gewährleisten
  • Beim Einbau neuer Fenster geändertes Lüftungsverhalten beachten
  • wärmestrahlende Heizungssysteme bevorzugen (Grundöfen, Wandheizungen)
  • selbst kleinste Schäden an Fassaden und Anstrichen umgehend beseitigen  (Gefahr eindringender Feuchtigkeit)
  • Wärmebrücken von Außen-/Innenwand beobachten

Schimmelpilze und Gesundheit

  • Dieses Problem wird immer größer und von den Menschen immer ernster genommen:
  • Schimmelpilze treten selten alleine auf, in Kombination mit Milben und Mikroorganismen, verstärken Sie die gesundheitliche Beeinträchtigung.
  • Schimmelpilzsporen sind, ähnlich wie Asbeststäube, lungengängig, d.h. dass sie aufgrund ihrer geringen Größe die körpereigenen "Filtersysteme" überwinden und über die Lunge in den Blutkreislauf gelangen können.
  • Die gesundheitlichen Auswirkungen eines Schimmelpilzbefalls sind abhängig von der Konstitution bzw. Vorschädigung der Bewohner sowie der Höhe und Dauer der Schimmelpilzsporenexposition.
  • Gesunde Menschen: Bei langem, wiederholten Aufenthalt in einem Raum mit sehr hoher Sporenkonzentration kann es zu allergischen Reaktion und Erkrankungen kommen.
  • Allergiker: Eine Schimmelpilzallergie kann durch eine Sporenexposition verstärkt werden bzw. es können neue Allergien hinzutreten. Durch die bereits vorhandene Irritation des Immunsystems sind Allergiker stärker gefährdet als gesunde Menschen.
  • Kinder und ältere Personen: Bei Kleinkindern ist das Immunsystem noch nicht vollständig ausgebildet, bei älteren Personen ist es häufig bereits geschwächt. Diesen Personengruppen sind daher ebenfalls stärker gefährdet.
  • Latent bzw. chronisch Abwehrschwache: Schimmelpilzsporen können aufgrund ihrer geringen Größe die Filterorgane der Lunge überwinden und in den Blutkreislauf eindringen. Normalerweise werden die Sporen hier vom Immunsystem eliminiert. Bei stark abwehrgeschwächten Personen ist dieser körpereigene Schutzmechanismus geschwächt bzw. fehlt vollständig, sodass hier zu einer besonderen Vorsicht geraten ist.
  • Ob und in wieweit eine Person von einem vorhanden Schimmelpilzbefall geschädigt wird, ist stark abhängig von der spezifischen Konstitution. Nähere Aussagen zu einer gesundheitlichen Gefährdung kann daher nur ein medizinisches Gutachten auf Grundlage der festgestellten Schimmelpilzexposition (Laborbericht) sowie der persönlichen Krankengeschichte liefern. Konkrete Aussagen zu einer gesundheitlichen Gefährdung fallen daher regelmäßig nicht in den Aufgabenbereich von bautechnisch orientierten Sachverständigen. Allerdings sind die hier durchgeführten Raumluftmessungen und Materialanalysen die unverzichtbare Grundlage für ein medizinisches Gutachten.

Und wenn der Schimmel bereits da ist ...

Wir bieten angefangen von der Raumluftanalyse zur Ermittlung von nicht sichtbaren Schadstoffbelastungen bis zur Schimmelpilz-Sanierung nach der Zertifizierung des TÜV Süd einige Hilfen, damit der vormals belastete Wohnraum wieder zum gesunden Lebensraum wird.

Besonders wirksam ist die Kaltvernebelungstechnik, die auch in kleinste Ritzen und Fugen dringt und hier eine mikroskopische Wirkstoffschicht aufbringt, die abtötend und präventiv gegen Schimmel wirkt. Außerdem ist sie gesundheitlich völlig unbedenklich für Mensch, Tier und Pflanzen (siehe Prüfbericht der Mikrobiologischen Laboratorien der Universitäts-Kliniken Wien.)

schimmelpilz5

 schimmelpilz6

schimmelpilz7

Nutzen Sie diese fortschrittlichste Lösung gegen Schimmelbefall.

Sie haben noch Fragen?

Rufen Sie uns an

02904 - 70733

Bautenschutz Schrewe

Grimmestraße 3

59909 Bestwig

Fax 02904 - 70697

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

 

Anfahrt

 

 

handwerker3