termin

Klimaplatte

Mineralische Wärmedämmplatte aus zellstoffverstärktem Calciumsilikat

Einsatzgebiete:

  • zur Verhinderung von Schimmelpilzwachstum
  • zur Verbesserung der Wärmedämmung
  • zur Aufnahme von zu hohen Raumluftfeuchten
  • zur Vermeidung von Kondenswasserbildung
  • zur Schaffung eines gesunden und behaglichen Raumklimas

Eigenschaften:

  • besteht aus zellstoff verstärktem Calciumsilikat
  • hohe Alkalität verhindert Schimmelpilzwachstum
  • hohe Diffusionsoffenheit
  • verbessert die Wärmedämmung
  • verhindert die Bildung von Kondenswasser
  • geringes Gewicht
  • nicht brennbar
  • monolithischer Aufbau

Anschlusskeile

Mineralische Wärmedämmkeile aus zellstoffverstärktem Calciumsilikat

Einsatzgebiete:

  • als Abschluss der Kanten der Getifix Klimaplatte
  • zur Kompensation von Wärmebrücken
  • als reine Stuckation

Eigenschaften:

  • bestehen aus zellstoffverstärktem Calciumsilikat
  • hohe Alkalität verhindert Schimmelpilzwachstum
  • hohe Diffusionsoffenheit
  • verbessert die Wärmedämmung
  • verhindert die Bildung von Kondenswasser
  • geringes Gewicht
  • nicht brennbar
  • monolithischer Aufbau

Leibungsplatte

Mineralische Platte aus zellstoffverstärktem Calcium silikat zur Vermeidung von Schimmelpilzbildung

Einsatzgebiete:

  • für den Bereich von Fenster- und Terrassentürleibungen
  • überall dort, wo aus konstruktiven Gründen (z.B. zu geringer Abstand zwischen Untergrund und Fensterbeschlägen) kein Aufbau mit stärkeren Platten möglich ist

Eigenschaften:

  • besteht aus zellstoffverstärktem Calciumsilikat
  • hohe Alkalität
  • hohe Diffusionsoffenheit
  • verbessert die Wärmedämmung
  • reduziert die Bildung von Kondenswasser
  • geringes Gewicht
  • ist nicht brennbar
  • monolithischer Aufbau
  • zur Verhinderung von Schimmelpilzwachstum
  • zur Aufnahme von zu hohen Raumluftfeuchten
  • zur Schaffung eines gesunden und behaglichen Raumklimas

Sie haben noch Fragen?

Rufen Sie uns an

02904 - 70733

Bautenschutz Schrewe

Grimmestraße 3

59909 Bestwig

Fax 02904 - 70697

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

 

Anfahrt

 

 

handwerker3